Spezielle Pflegeangebote

In Niederösterreich gibt es ein vielfältiges Pflege- und Betreuungsangebot. Leistungen der Mobilen Dienste bis hin zu Essen auf Rädern, Familienbetreuung, Krisentelefon, Notruftelefon, psychosoziale Dienste, mobile Hospizteams etc. finden Sie unter Soziale Dienste & Beratung.


Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen zur 24-Stunden-Betreuung zu Hause, zu speziellen Pflegeformen und zur stationären Pflege.


Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in Niederösterreich haben und besondere Hilfe, Betreuung oder Pflege in einem Ausmaß benötigen, dass Sie nicht mehr zu Hause bleiben können, dann können Sie sich für die Aufnahme in ein NÖ Pflege- und Betreuungszentren oder in ein privates Pflegeheim entscheiden.

Übergangspflege

Informationen zur Übergangspflege für pflegebedürftige Menschen

Tagespflege für pflegebedürftige Menschen

Informationen zur Tagespflege für pflegebedürftige Menschen

Stationäres Hospiz

Informationen zum Stationären Hospiz für schwerstkranke und sterbende Menschen

Stationäre Pflege - Langzeitpflege

Information zur Langzeitpflege für pflegebedürftige Menschen

Kurzzeitpflege

Informationen zur Kurzzeitpflege für pflegebedürftige Menschen

NÖ Modell zur 24-Stunden-Betreuung

Im NÖ Modell zur 24-Stunden-Betreuung im Sinne des Hausbetreuungsgesetzes vergibt das Land NÖ Zuwendungen an pflegebedürftige Personen der Pflegestufe 1 und 2 bei nachgewiesener Demenz.

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Soziales und Generationenförderung
Landhausplatz 1, Haus 14 3109 St. Pölten
E-Mail: post.gs5@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16341
Fax: 02742/9005-16220   
© 2020 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage